Reisen für Singles | Allein und glücklich!

Einleitung:

Du bist es Leid und willst trotz deines Single Daseins nicht auf deinen jährlichen Urlaub verzichten.  Auch ohne einen Travel Buddy an deiner Seite, kannst du deinen Urlaub zu einem einmaligen und unvergesslichen Erlebnis machen. Eindrücke und Erlebnisse, die du nicht teilen musst, um sie auch so immer in deinem Herzen zu tragen. Singlereisen haben neben ihren Vorzügen, ebenso ihre Schattenseiten, die nicht außer Acht gelassen werden dürfen. Denn letzten Endes bleibt den Singles oftmals keine andere Wahl, als sich ganz allein auf die Reise zu begeben. Oder du zählst zu den wenigen Mutigen und wagst  diesen Schritt aus eigenem Interesse heraus und erhoffst dir dadurch, dich selbst und dein Innerstes besser kennenzulernen. Du wirst staunen, wie abenteuerlich und spannend es sich als Single reisen lässt. Lasse dich auf das Abenteuer Singlereisen ein, du wirst es mit Sicherheit nicht bereuen…

 

Inhaltsverzeichnis:

 

Traum vom Alleinreisen
Die Natur genießen

Gründe, warum-man auch alleine reisen sollte!

Viele Singles schrecken immer noch davor zurück, alleine in den Urlaub zu fahren und eine Singlereise zu buchen. Die Angst vor dem Alleinsein oder vielleicht sogar davor, nichts mit sich selbst im Urlaub anfangen zu können, vermiest so Manchem die an sich schönste Zeit im Jahr. Allerdings völlig zu Unrecht, denn Singlereisen haben viele Vorteile, die den meisten Menschen gar nicht bewusst sind.

Unabhängigkeit – Singles sind unabhängig in der Planung

Allein in der Planungsphase ist ein Single schon frei und unabhängig. Egal, ob es den Reisezeitpunkt, das Reiseziel, die Länge der Reise oder auch die Art des Urlaubs betrifft. Man entscheidet als Single nur nach seinen persönlichen Bedürfnissen und Möglichkeiten. Auf Niemanden muss Rücksicht genommen werden, es gibt keine Diskussionen über Strand oder Berge, Abenteuer oder  Hotel oder Camping.

Selbstbestimmte Freizeit als Single

Auf Singlereisen kann man mal so richtig durchatmen. Und tun und lassen, was man gern mag. Niemand zwängt einen in ein enges Veranstaltungskonzept, niemand drängt zum nächsten Museumsbesuch und niemand nimmt es einem übel, wenn man mal länger schläft. Wenn der geplante Ausflug in die Berge wegen schlechtem Wetter ins Wasser fällt oder man plötzlich lieber einen chilligen Tag im Café verbringen möchte, gibt es niemand, der nörgelt oder schlechte Laune hat.

Kontakte knüpfen- Neue Leute, neuer Spaß

Als Single lernt man überall schnell neue Leute kennen. Sei es im Restaurant, am Strand oder in der Bar des eigenen Hotels. Alleinreisende Singles sind kontaktfreudige Leute, und in der entspannten Urlaubsatmosphäre ist es ein Leichtes, mit anderen Singles in Kontakt zu treten. Und das völlig unverbindlich und locker. Versteht man sich, trifft man sich am nächsten Tag wieder, versteht man sich nicht, lernt man eben wieder neue Leute kennen.

Singles auf Reisen
Traumziele

Selbstfindung – Sich selbst neu entdecken

Auf Singlereisen haben viele Menschen schon die Erfahrung gemacht, dass sie sich selbst quasi neu entdeckt haben. Im Alltagstrott versäumen viele Menschen, mal etwas Neues auszuprobieren.  Der Urlaub bietet jedoch unzählige Möglichkeiten, neue Interessen und Hobbys zu entdecken. Im wahrsten Sinne des Wortes über den eigenen Tellerrand hinweg zu blicken, Neues auszuprobieren und Dinge zu wagen, die man bisher nicht kannte, befriedigt nicht nur, sondern ist auch gut für das eigene Selbstvertrauen. Plötzlich erfährt man, dass man viel mehr kann und bewerkstelligt, als man sich vorher selbst zugetraut hat.

Fazit:

Singlereisen sind nicht einfach nur Urlaubsreisen, sondern auch eine gute Möglichkeit, sich selbst mal etwas Gutes zu tun. In der schönsten Zeit des Jahres ist man einfach nur mal für sich selbst da, macht neue Erfahrungen und tankt neue Kraft für den Alltag.

 

Singlereisen, was muss ich beachten?

Andere Länder andere Sitten

Eine Rundreise, die beste Art als Single zu reisen. Denn Singlereisen als solches sind nicht jedermanns Sache. Speziell Frauen sollten vorab Vorkehrungen einleiten, um den eigenen Schutz bei derartigen Reisen überhaut gewährleisten zu können. Denn besonders der Aspekt: Sicherheit und Gesundheit ist in jedem Land individuell zu betrachten. Somit gilt sowohl für Frauen als auch für Männer diesbezüglich mehr in Erfahrung zu bringen. Nur so kannst Du dich vor möglichen Gefahren schützen. Die rechtlichen Vorschriften jedes Landes sind verschieden und sollten dementsprechend auch im Vorfeld  genau studiert werden, denn bei Regelverstößen ergreifen die Länder jeweils andere Maßnahmen, die dem ein oder anderen Urlauber, das ein oder andere Mal doch zum Verhängnis wurden. „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht“. So können je nach Schwere der Straftaten, teilweise sehr ungewöhnliche und auch schwerwiegende Strafen, je nach Urteil des Gerichts verhängt werden. Auch bei tendenziell eher leichten Vergehen besteht in einigen Ländern die Möglichkeit einer Verurteilung, die eine mehrjährige Haftstrafe zu folge hätte.

Erlebe deinen ersten Kulturschock!

Eine Rundreise und das Last Minute. Der perfekte Deal und doch erwartet dich auf deiner geplanten Reise möglicherweise ein Kulturschock. Denn die Länder in Afrika, Asien etc. sind bezüglich ihrer hygienischen und kulturellen Standards nicht mit den der europäische Länder zu vergleichen. Unterschiede mit denen nicht jeder Single zurechtkommt. Die schlechten oder auch teilweise unzumutbaren Hygienebedingungen schrecken besonders Europäer davor ab in diese Länder zu reisen. Ein Schockerlebnis auf deiner Singlereise, welches besonders allein nicht so einfach zu verkraften ist. Ein Reisepartner an deiner Seite würde Dir mögliche Ängste nehmen können.

Es geht ums Wesentliche und ums Weiterkommen!

Doch bei einer solchen Reise geht es speziell darum, seinen Horizont zu erweitern und einen Schritt aus seiner Komfortzone heraus zu wagen. Die Rundreise als Single dient eher dem Ziel der persönlichen Weiterentwicklung und Selbstfindung. Hier geht es nicht darum ganz konventionell und unkompliziert ein Doppelzimmer in einem Hotel am Meer oder in den Bergen zu buchen, das kann jeder. Nein, hier geht es um viel mehr. Ein Reise der Selbsterkenntnis und Selbstreflexion.

Das Thema Luxus spielt bei Singlereisen oder besonders auch bei Rundreisen keine allzu große Rolle. Nutze die Singlereise, um dich persönlich weiter zu entwickeln und wählen nicht den Standard Urlaub im Hotel am Meer oder in den Bergen.

Gesundheit geht vor…

Für den Flug in die Länder, die bezüglich der Gesundheit doch Defizite aufweisen sind im Vorfeld einige Dinge zu beachten. Deswegen sollte jeder für sich selbst entsprechende Vorkehrungen treffen, sodass der Schutz der eigenen Gesundheit Sichergestellt ist. Auch wenn es sich last Minute, um einen sehr guten Deal handelt, sollte das Prinzip safety first auf jeden Fall berücksichtigt werden. Denn du willst am Ende deiner Reise kein ernüchterndes Resümee ziehen müssen, um den Antritt deiner Reise letzten Endes komplett in Frage zu stellen. Speziell bei Reisen außerhalb Europa, ist es unabdingbar, sich bestimmten gesundheitlichen Vorkehrungen zu unterziehen. Somit wäre es nur ratsam, dem Artzt einen Besuch abzustatten und den Impfschutz für ansteckende und gefährliche Krankheiten wie Beispielsweise Hepatitis A, Masern und Tetanus aufzufrischen.

Fazit:

Singlereisen sollten demnach gut geplant werden und auch Aspekte wie Sicherheit oder Gesundheit müssen vorerst und nicht last Minute abgeklärt werden. Last Minute einen Flug buchen ist möglich, wenn sich die Ziele der Rundreise in sicheren Ländern befinden. Besonders Frauen, die sich auf Singlereise begeben müssen hier schauen, in wieweit das jeweilig Land überhaupt zu dem weiblichen Geschlecht gegenüber eingestellt ist. Mache einen guten Deal und erlebe eine einmalige Reise als Single. Denn nur fit und vorbereitet solltest du die Reise antreten. Auch das beste Hotel und das beste Doppelzimmer schonen dich nicht vor den Hygienischen Bedingungen sowie den kulturellen Gegebenheiten  in den jeweiligen Ländern.

 

Die gefährlichsten Reiseziele:

  1. Thailand
  2. Chile
  3. USA
  4. Spanien
  5. Deutschland
  6. Nepal
  7. Peru
  8. Frankreich
  9. Bahamas
  10. Brasilien

 

Die besten Spots für Singlereisen

Singlereisen erfreuen sich mehr und mehr größerer Beliebtheit. Spaß, Erlebnis, Party, Chillen – das sind die Dinge, die Alleinreisende in der schönsten Zeit des Jahres erleben wollen. Doch welche Orte auf dieser Welt bieten besondere Features, um sich als Single an seinem Urlaub zu erfreuen? Hier ein paar Tipps zu den besten Locations für Singlereisen.

Goa – schillerndes Paradies in Indien

Schon seit den 60er Jahren gilt Goa als Geheimtipp unter den Singles. In diesem kleinen Bundesstaat in Indien fühlen sich Raver und Hippies pudelwohl. Wer richtig abfeiern will, ist hier an der richtigen Adresse. Tausende von Menschen feiern am Strand von Goa bis in die frühen Morgenstunden. Der sogenannte „Goa-Trance“ ist weltbekannt. Raver, Hippies und Musikbegeisterte finden hier ihre totale Erfüllung. Als beste Orte zum Abfeiern gelten Vagator und Anjunda im Norden. Per Mundpropaganda werden hier die besten Partytipps ausgetauscht. Ein Alleinreisender, der nach durchfeierten Nächten etwas Entspannung und Ruhe sucht, findet im Süden Goas viele lauschige und ruhige Plätze, um neue Kraft zu tanken.

Traumziel
Traumreise

Surfen auf Bali – Supertipp für Alleinreisende

Eine steife Brise, tosende Wellen, ungezähmte Wildheit – der Kuta Beach auf Bali. Der Ort hat sich mit den Jahren zum Surfspot erster Güte entwickelt, er ist auch ideal für Singlereisen. Hier finden Alleinreisende nicht nur die besten Surfbedingen vor, sondern treffen auch andere Singles mit den gleichen Interessen. Kilometerlange Sandstrände, coole Bars und jede Menge tolle Leute hat diese Destination zu bieten. Wer im Urlaub gerne auf seinen Nadelstreifenanzug verzichtet und lieber mit einem Drink in der Hand der tosenden Brandung lauscht, ist hier genau richtig. Besonders prickelnd ist das Surfressort auf der Bukit-Halbinsel am Fuße des Tempels Pura Luhur Uluwatu. Bis zu sieben Meter hoch sind die Wellen hier, so dass der surfbegeisterte Single schon ein bisschen Erfahrung in diesem Sport mitbringen sollte.

Gran Canaria – Abfeiern, chillen und genießen

Es muss nicht immer in Ferne gehen, wenn man Singlereisen plant. Die Hauptinsel der Canaren bietet dem Alleinreisenden Abwechslung pur. Seien es die unzähligen Diskotheken, in denen man auf Singles aus aller Welt trifft, die urige Altstadt, in der man als Single von Stand zu Stand, von Restaurant zu Restaurant bummeln kann oder das wunderschöne, bergige Hinterland, welches urtypisches, kanarisches Flair vermittelt – hier finden alle Singles dass, was sie sich für ihren Urlaub wünschen. Maspalomas lockt mit seiner weiten Dünenlandschaft und den kilometerlangen Stränden zum Strandvergnügen, selbst ein Strandabschnitt für gleichgeschlechtliche Paare hat die Stadtverwaltung von Gran Canaria eingerichtet. Die Insel des ewigen Frühlings bietet alles, was das Single Herz sich für den Urlaub wünscht.

Bester Spot
Traumziel

Die schönsten Ziele fürs Alleinreisen:

 

  • Goa
  • Bali
  • Gran Canaria
  • Australien
  • Costa Rica
  • Laos
  • New York
  • Kambodscha
  • Kuba
  • Nepal
  • Mexico

 

Singlereisen vs. Partnereisen

Die Urlaubszeit steht vor der Tür. Das bedeutet, dass sich unzählige Singles fragen, ob sie verreisen möchten. Ein Urlaub allein ist für die meisten Menschen noch unvorstellbar. Umso erfreulicher ist es, dass sich immer mehr Singles für diesen Trend entscheiden. Denn Urlaub im Hotel war gestern, heute nutzt Du deinen Urlaub, um das Land allein auf dich gestellt kennenzulernen und zu erleben. Es ist bekannt, dass das Verreisen in der arbeitsfreien Zeit einerseits der Entspannung und andererseits der Erweiterung des eigenen Horizonts dient.

Wieso sollte das nur in Gruppen oder für Paare möglich sein? Auch Singles können von einer Reise profitieren. Um das zu verdeutlichen, stellt dieser Artikel einige Vorzüge von Singlereisen gegenüber gemeinsamen Urlauben vor. Die eigentliche Reise bietet diverse Möglichkeiten neue Männer oder Frauen kennenzulernen, Männer, die dasselbe Hotel bezogen haben oder auch einfach immer dasselbe Lokal besuchen. Nutze, die Gunst der Stunde und traue dich auch innerhalb deines Urlaubs nette Kontakte zu knüpfen. Es geht doch eigentlich nur darum, eine schöne und unvergessliche Zeit miteinander zu verbringen.

Zeitliche und örtliche Ungebundenheit

Wer kennt es nicht? Je mehr Leute an der Urlaubsplanung beteiligt sind, desto komplizierter gestaltet sie sich. Währen Gruppenreisen einen enormen Planungsaufwand benötigen, ist eine Singlereise schnell gebucht. Es hat also einen Vorteil, nicht von anderen Personen und Terminen abhängig zu sein. Singles können verreisen, wann sie wollen.

Ohne Rücksicht auf Verlust planen…

Auch die Frage nach dem Urlaubsziel gestaltet sich in Gruppen als schwierig. Wer alleine verreist, muss keine Kompromisse eingehen und kann jeden Ort bereisen, der ihn oder sie interessiert. Wer Freude am Planungsaufwand hat, muss auch als Alleinreisender Single nicht darauf verzichten. Es ist nicht verpflichtend, ein Komplettpaket zu buchen oder den Urlaub auf sich zukommen zu lassen. Stattdessen können im Vorfeld etwa Rundreisen geplant werden, bei deren Ausgestaltung nur die eigenen Wünsche, Vorlieben und Interessen berücksichtigt werden müssen. Gerade für Rundreisen ist eine Singlereise also besser geeignet, da sichergestellt werden kann, dass der Urlauber alles mitnimmt, was ihn interessiert.

Vorteile einer Singlereise am Urlaubsziel

Auch am Urlaubsziel selbst, also vor Ort können Alleinreisende einige Vorzüge genießen, die sich bei Gruppen oder Partnerreisen nicht bieten. So sind Alleinreisende flexibler und können somit schneller auf Veränderungen reagieren und dementsprechend ihre Pläne daraufhin ändern. So sind kurzfristige Pläner deutlich besser umzusetzen, denn mögliche Absprachen fallen komplett weg. Einfach „Auf und Davon“. Außerdem animiert eine Singlereise eher dazu, neue Kontakte zu knüpfen. Urlauber, die alleine an der Poolbar sitzen, finden in der Regel einen schnelleren Zugang zu neuen Gesprächspartnern. So lassen sich interessante Bekanntschaften schließen, die oft über die Reise hinaus Bestand haben.

Single Dasein
Traumreise – Singlereise

Frei von jeglicher Verantwortung – Ungebunden auf sich gestellt!

Außerdem tragen Alleinreisende keine Verantwortung, außer für sich selbst. Auf einer Singlereise ist man vollkommen ungebunden, hat keine Pflichten und kann all das ausleben, was man sich für die Reise vorgenommen hat. So können etwa spontan Rundreisen gebucht werden, die nicht erst mit anderen Teilnehmern abgestimmt werden müssen. Wer alleine reist, kann sich frei aussuchen, welche Regionen und Ziele interessant erscheinen. Es ist also kein Wunder, dass die Zahl der Singlereisen stetig zunimmt. Denn auch wenn ein Partner- oder Gruppenurlaube ihre eigenen Vorzüge haben, stehen Singlereisen diesen in nichts nach.

Eine Reise mit dem Ziel der Persönlichkeitsentwicklung…

Denn welcher Deal sich für dich letztendlich ergibt, ist reine Glückssache. Ergattere einen Deal, der sich für dich kostentechnisch lohnt und den Du auf keinen Fall bereuen wirst. Nehme den nächsten Flug ohne Kenntnisse der Destination und verliebe dich in neue Länder und ihre Kulturen. Verbringe die Zeit auf einer einsamen Insel und lasse die Seele baumeln. Der Weg der Selbsterkenntnis, ist eine Reise, die jeder für sich alleine antreten muss. Eine Singlereise bietet die Chance dazu. Ein Rundreise ans Meer innerhalb Deutschlands, Europa oder sogar Weltweit. Eine Rundreise ins ungewisse, wo auch immer es dich hin verschlägt, diese Reise wird deinen Horizont erweitern und die Erfahrungen, die Du dort sammelst werden dich im Leben mit Sicherheit weiter bringen. Mache den Deal deines Lebens und wage den Schritt richtig unabhängiges Reisen. Eine Rundreise als Single, kann eine ganz neue und eindrucksvolle Erfahrung werden, die du nie vergessen wirst.

Fazit:

Die Vorteile von einsamen und ganz individuellen Reise ans Meer oder in die Berge werden dich überzeugen. Ganz gleich für welche Art von Rundreise Du dich entscheidest, Du wirst überrascht sein, wie entspannt und ungezwungen diese Reise abläuft. Durch deine Ungebundenheit besteht die Option auch Last Minute deine Reise zu buchen und dir eine schöne Zeit zu machen. Erholung ohne jeglichen Stress an Planung und Vorbereitung, denn du selbst kannst bestimmen, wohin es geht und wie lange. Keine zu tragende Verantwortung, die dir letzend Endes missfällt. Du bist dein eigener Herr und kannst die Reise ans Meer oder auch in die Berge antreten und bis zur Last Minute ist alles ungewiss.

Traumreise
Freunde treffen

Die Vorzüge und die Nachteile einer Singlereise:

 

Vorteile Singlereisen Nachteile Singlereisen
keine unnötigen Absprachen. Erinnerungen können nicht geteilt werden
keine Rechenschaft ablegen müssen. auf dich allein gestellt!
ohne Rücksichtnahme reisen! Einsamkeit!
egoistisch, dein Ding durchziehen.  

 

 

Verstehen sich Reiseveranstalter als Singlebörsen?

Singlereisen werden immer beliebter, dabei ist es gleichgültig, aus welcher Motivation heraus Singlereise gebucht werden. Viele Singles reisen allein, weil sie sich dafür entschieden haben, erstmal ohne Partner zu leben und andere Singles wiederum buchen alleine ihren Urlaub, weil sie zwar eher unfreiwillig Single sind, sich aber dazu entschlossen haben, das Beste aus dieser Lebenssituation zu machen. Wichtig sind in jedem Fall Hotels, welche sich den besonderen Bedürfnissen der Singles angepasst haben. Singlereisen stellen heute keine Seltenheit mehr dar, im Gegenteil. Da es immer mehr Alleinreisende gibt, hat sich die Reiseindustrie darauf eingestellt und einen entsprechenden Markt geschaffen. Die Nachfrage bestimmt auch hier das Angebot und insofern können viele Reiseveranstalter durchaus als Singlebörse bezeichnet werden, wenn auch im weiteren Sinn.

Singlereisen an die Küste

Alleinstehende, die das Meer lieben, können mittlerweile explizit eine Reise buchen, welche ihren individuellen Ansprüchen entspricht. Das Positive an diesen Singlereisen ist, dass vor Ort nur Gleichgesinnte anzutreffen sind. Kinder, Familien und Pärchen finden sich in diesen Hotels eher nicht ein, das erspart dem Single den Singlefrust und bietet ihm zudem die Möglichkeiten, sich mit anderen Menschen auszutauschen oder sogar einen Partner kennenzulernen. Wer mag, kann diesbezüglich gerne eine Reise an die Küste buchen, denn die Anbieter stellen für jeden Urlaubsgeschmack die passenden Reisen zur Verfügung. Die Pools weisen hier nicht die üblichen Wasserrutschen für Kinder auf, sondern setzen insgesamt eher auf Ambiente und Stil. So wird der Urlaub zu einem vollen Erfolg, denn auch wenn man keinen passenden Partner kennenlernt, ist es dennoch angenehm, neue nette Menschen zu treffen und so eventuell neue Freundschaften entstehen. Freundschaften, die nicht nur flüchtig sind.

Die meisten Reiseveranstalter verstehen sich nicht direkt als Singlebörse, sie bieten im Grunde einen Markt, wo lediglich Bedarf besteht. Wenn sich dann noch Pärchen bilden, ist das sicher ein netter Nebeneffekt.

Erholung und Abenteuer in einem

Speziell die Urlaubsfreunde erwarten viel von ihrem Urlaub. Einerseits ist ihnen wichtig, zu entspannen und zu relaxen, auf der anderen Seite soll das Abenteuer natürlich auch nicht zu kurz kommen. Das gilt auch für Reisende, die sich allein auf den Weg machen. Wer mag, kann dann ein an sich ruhiges Hotel buchen und dann extra ein Ausflugspaket oder aber diverse Ausflüge vor Ort buchen. Der perfekte Deal alles im einen. Denn nach einem ordentlichen Abenteuer Trip, lässt es sich gut im Hotel in einem exklusiven Doppelzimmer entspannen.

Traumziele
Netter Ausblick

Fazit:

Singles buchen am liebsten bei Reiseveranstaltern, welche sich auf Singlereisen spezialisiert haben. So können Singles im Allgemeinen sicher sein, dass sie genau die Reise erleben werden, welche wirklich zu ihren Bedürfnissen passt und ihnen somit echten Mehrwert bietet. Singlereisen liegen zudem enorm im Trend. Dies mag nicht verwundern in Anbetracht der Tatsache, dass es immer mehr alleinstehende Menschen gibt. Erlebe deine erste Singlereise mit Hilfe eines renommierten Veranstalters, der diese Reise unvergesslich macht. Veranstalters, die nicht nur auf einen last Minute Deal aus sind, sondern, sich wirklich darum kümmern, das die Reisenden, eine unvergleichbaren last Minute Deal Reise erleben können.

Die richtige Destination an einem Beach in einem luxuriösen Hotel mit Doppelzimmer und anderen wunderbaren Annehmlichkeiten, die so einen Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. So sehen sich die Veranstalters in der Pflicht ihren Kunden, einen last Minute Deal zu ermöglichen, der vielversprechend und voller Luxus ist.